4 meetlyke Bratwürste

2 mittelgroße Zucchini

400 g gewürfelte Tomaten

2-3 EL Mehl

200 g Sojaquark

100 g Sojasahne

Olivenöl

2-3 EL Haferflocken

½ TL Kurkuma

Salz

Pfeffer

Zimt

Zucker

6 Stiele Oregano

Petersilie

 

Zucchini waschen und der Länge nach halbieren, das Fruchtfleisch vorsichtig aushöhlen, so dass ringsherum ein kleiner Rand stehen bleibt. Zucchinihälften kurz blanchieren. Abkühlen lassen.

Fruchtfleisch, Sojaquark, Sojasahne, Haferflocken, Kurkuma, Salz und Pfeffer fein pürieren. Danach in die Zucchinihälften verteilen.

Oreganoblättchen vom Stiel zupfen, waschen und abtrocknen.

Tomatenwürfel, etwas Olivenöl, Sojasahne, Oreganoblättchen, Zimt, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und in einem kleinen Topf erhitzen und etwas einreduzieren. Warm stellen.

Meetlyke-Bratwurst kurz in Mehl wenden und danach in etwas Öl anbraten.

Auf die Zucchinihälften verteilen. Auf einer Platte anrichten und mit dem Tomatengemüse garnieren.

Die Bratwurst mit einem Dekospieß versehen. Mit Petersilie bestreuen.